Ju-Jutsu

Ju-Jutsu-Do ist eine der modernsten Selbstverteidigungsarten in traditioneller Form. Das bedeutet, nicht nur der Körper wird trainiert, sondern auch die Prinzipien des geistigen Weges (Do) werden beim Üben vermittelt. Vor diesem spirituellen Hintergrund kann Ju-Jutsu-Do die Grenzen einer reinen Kampfsportart überschreiten und Teil einer Lebenseinstellung werden, in deren Mittelpunkt die Erkenntnis über sich selbst steht.

Unter dem Ehrenvorsitz von Gerd Enders (7. Dan JJ, 1. Dan Judo) und der Leitung von Dr. Florian Seidl (4. Dan JJ, 1. Dan Aikido) praktiziert der Budokan Regensburg e.V. seit 1979 diese Kampfkunst.

Nähere Informationen sowie die Trainingszeiten finden Sie auf der Vereinshomepage des Budokan:
www.budokan-regensburg.de


+49 0171 125 41 85
Email an Dr. Florian Seidl